Über mich

Hallo!

Ich bin Paula Laukamp! Mit meinen 3 Kindern und meinem Mann lebe ich in Engelskirchen-Schnellenbach. Aufgewachsen in einer Musikerfamilie, ist die Musik der rote Faden in meinem Leben. Das erste Instrument, die Blockflöte begleitet mich bis heute in meine Musikstunden. Dazu kamen später Klavier- und Gesangsunterricht. Seit dem Jugendalter begleite ich Gottesdienste, Singe in Bands, begleite Kinder- und Jugendgruppen und singe in verschiedenen Chören.

Nach einer Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin habe ich an der Universität zu Köln Sonderpädagogik mit Musik als Hauptfach studiert. Schwanger mit der 2. Tochter beendete ich mein Studium und absolvierte 2014 die Fortbildung „Musikgarten – Phase 1“.

Der erste Kurs bildete sich und ich spürte, wie viel Spaß es macht mit kleinen Kindern und ihren Eltern zu musizieren. Also folgten bald die weiteren Fortbildungen „Musikgarten – Phase 2“ und „Musikgarten für Babys“.

2019 nahm ich Erfolgreich am Zertifizierungskurs für das Konzept „Baby Bauch Töne“ teil und startete mit einem Kurs für werdende Mütter.

Seit Mai 2021 leite ich den Kinderchor der Evangelischen Kirche Ründeroth, den „Regenbogenchor“. Im Oktober kam der Jugendchor „Young Voices“ dazu. Wir gestalten Gottesdienste (Ostern, Weihnachten, Erntedank u.v.m.), proben für Konzerte und studieren Kindermusicals ein.

Ich liebe es mich mit neuer Literatur für die Chöre und meine Kurse auseinander zu setzen und bin ständig auf der Suche nach tollen Liedern.

Seit September 2020 studiere ich an der Fernuniversität „Soziale Arbeit“.

Fortbildungen:

„Musikgarten – Phase 1“ bei Dirk Steinagel

„Musikgarten – Phase 2“ bei Joachim Kampschulte

„Musikgarten für Babies“ bei Dirk Steinagel

„Baby Bauch Töne – singen für dich und mich“ bei Martina Dames

Musikfantasie/ Mein Musimo bei Karin Schuh

2020: „Tanzen mit Kindern“ bei Renate Fischer

Voraussichtliche Fortbildungen 2022: „Klangstraße 1“ und „Kinderchorleitung“